Digitale Nomaden. Selbstbestimmtes, ortsunabhängiges arbeiten. Freisein. Eigener Chef sein. Passives Einkommen. Klingt toll, nicht? Es gibt immer mehr Menschen die ihr Leben in die eigenen Hände nehmen möchten. Sie möchten bestimmen wann, wie, wo und wie lange sie arbeiten. Vor allem auch bei der Themenwahl möchten sie unabhängig und frei sein. Wo sich digitale Nomaden treffen, da ist die Thematik passives Einkommen nicht weit: Der Computer und das Internet wird quasi zum Handlanger, es stellt Tools und automatisierte Handlungsabläufe zur Verfügung. Die Maschine wird zum günstigen Aussendienstmitarbeiter, welche 24h und 7 Tage die Woche arbeitet und keine Ferien braucht. Willkommen „schöne neue Welt“ (Aldous Huxley). Ein einmal erstelltes digitales „Produkt“ soll viral gehen, sich möglichst selbst verkaufen, Lager und Vertrieb möglichst ausgelagert sein.
Wer hat nicht schon einmal davon geträumt einen Blog oder einen YouTube-Kanal zu betreiben und davon Leben zu können? Einmal viel Zeit investieren und dann den Honig einsammeln? Funktioniert es? Oder sind es am Ende nur wenige, denen es gelingt?
Freizeit und Arbeit verschwimmen nahtlos und gehen ineinander über. Traum oder Wirklichkeit? Willkommen bei den digitalen Nomaden wo alles möglich ist.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt